Hilfe & Handbuch wpSEO Hilfecenter

WordPress SEO Plugin Update: wpSEO 3.1.3

Mit der offiziellen Veröffentlichung von WordPress 4.0 geht auch wpSEO 3.1.3 online. Die aktualisierte Version beinhaltet zahlreiche Verbesserungen und Erweiterungen an Funktionen und Codefragmenten.

Zuweisung von robots-Werten für Taxonomien

Seit wpSEO 3.1.3 besteht die bequeme Möglichkeit, einzelnen Taxonomien – also Kategorien, Schlagwörtern, etc. – manuelle robots-Werte zu vergeben. Auf diese Weise lassen sich z.B. bestimmte Kategorien auf noindex „setzen“ und somit die Indexierung des gewählten Bereiches zu unterbinden. Mehr Details unter: Steuerung der Indexierung für Seiten und Bereiche.

Behandlung von passwortgeschützten Seiten

In der neuen Version sorgt das SEO-Plugin dafür, dass passwortgesperrte Artikel automatisch mit einem noindex-Wert versehen und somit nicht in der Google-Suche landen. Die Funktionsweise wird detailliert im Beitrag SEO-Behandlung von passwortgeschützten Seiten vorgestellt.

Alle Änderungen der Version 3.1.3 sind im wpSEO Changelog notiert. Das Update steht allen Bestandskunden kostenfrei zur Verfügung. Für neue Nutzer: Die 10-tägige Testversion kann auf der Website des SEO-Plugins heruntergeladen werden.

Zuletzt geändert am 5. September 2014 in
Thematik Ähnlich & Relevant